CAS Blog

Horst Antes’ Kopffüßler

Christof Rapp, 12 November 2020

In Zusammenarbeit mit dem Franz Marc Museum in Kochel stellt das Center for Advanced Studies der Ludwig-Maximilians-Universität München fast vierzig Werke des deutschen Künstlers Horst Antes (geb. 1936) aus.

Continue reading

Max Weber and Anglophone Historiography

Richard Bourke, 17 December 2020

The distinguished ancient historian Moses Finley is reported to have planned at the end of his life to re-read the writings of Max Weber, half a century after he first encountered his corpus. This level of engagement is surely exceptional among anglophone historians. It is a notorious fact that, beginning with R. H. Tawney, historians in Britain and the United States have subjected Weber’s work to skewed interpretations or familiarised themselves with only a fraction of his output.

Continue reading

Selbstaufklärungsprozesse und Horizontverschiebungen. Zur Aktualität von Max Weber in China

Helwig Schmidt-Glintzer, 02 March 2021

Auch wenn im Jahrzehnt vor dem Beginn des Ersten Weltkriegs in Europa ferne Welten und darunter auch der Orient immer näher rückten, hat sich Max Weber doch erst während des Krieges mit dem Orient und dem Fernen Osten intensiver beschäftigt. Die ursprünglich „Konfuzianismus“, dann „Konfuzianismus und Taoismus“ betitelte Studie Max Webers, später oft als seine „China-Studie“ bezeichnet, hat zunächst wenig Aufmerksamkeit gefunden.

Continue reading